Hyper, Hyper – 20 Fragen an H.P. Baxxter

Wer schon mal Leute interviewt hat, weiß: Die meisten faseln langweiliges, unzusammenhängendes Zeug. Bar jeder Pointe. Deshalb halte ich es mit Tom Kummer, dem großen Interview-Fälscher. Versuche den Sound der Person zu treffen – und dann schreib dein eigenes Ding. Es gibt nur ein Gesetz: „Du sollst nicht langweilen.“ Tom Kummer hat der Menschheit mit seinen amüsanten und realitätsfernen Interviews einen Dienst erwiesen. Das SZ Magazin war nur zu töricht es zu erkennen. Sage ich.

Ob folgende Interviews echt sind, vermag ich nicht zu beurteilen, aber ich finde sie großartig. Wenn ich mir Interview-Partner aussuchen dürfte, so wären es diese.

 

Ein Kommentar zu „Hyper, Hyper – 20 Fragen an H.P. Baxxter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s