Esperando la nieve en La Habana

Fein dosiert mag das Bittere Getränken und Speisen einen Kick verleihen. In höherer Konzentration macht es diese ungenießbar. Ziemlich bitter ist zum Beispiel, dass dieses Bild wahrscheinlich bei vielen von uns eine nostalgiegenährte Sehnsucht bedient – der Oldtimer, das Licht, die wartende Schöne, der Rum – la dulce vida. Wechselt man jedoch die Perspektive, so klebt das Warten dieser Frau wie Schwefel am Leib. Sie ist wahrscheinlich noch nie im Leben verreist, allein ein Reisepass kostet 100 CUC, sie verdient vielleicht 18 CUC im Monat. Warten, sparen, warten. Visum? Harrharrharr. Flugkosten? Reden wir nicht drüber. Und die Welt digital bereisen? Eine Stunde Internet? Kostet 2 CUC. Wenn man das Glück hat noch eine Internet-Karte zu ergattern. Und dann muss man erst mal einen Cyberpark finden. Wenn man als Kubaner überhaupt ein Smartphone besitzt. Für die meisten unerschwinglich. Warten bestimmt den Alltag – über unsere peinliche deutsche Jammermentalität kann die Frau nur müde lächeln. Die deutsche Bahn hat 15 Minuten Verspätung? Pillepalle. Sie wartet eine Stunde, zwei Stunden, drei Stunden auf den Bus. Toilettenpapier? Wurde diese Woche von der Planwirtschaft verpeilt. Kommt vielleicht in zwei Wochen wieder. Shampoo? Gibt’s nur gegen die harte Touristenwährung. Ebenso wie die meisten Lebensmittel, die über Bohnen und Reis hinausgehen. Schuhe, Kleidung? Für die, die Verwandte im Ausland haben. Eine heiße Dusche mit genügend Wasserdruck? Ist den Ausländern im Inglaterra vorbehalten. Für uns Reisende aus den Industrieländern ist Kuba eine bunte Bonbonkiste voll mit Chevrolets, Rumba, romantisch verfallenen Häuserzeilen, Hemingway-Daiquiris, Sonne oder unsäglich naiv verklärter Sozialismusideen. Diejenigen, die dort leben, nippen aber jeden Tag an einem bitteren Drink (ohne die Orangenscheibe, die das Bittere pariert). Das sollte man bei all der märchenhaften Schönheit Kubas nicht vergessen. ¡Salud!

2 Kommentare zu „Esperando la nieve en La Habana

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s